Ortsbeschreibung

Warin GlammseeWarin gehört nicht zu den Städten, die man aus der Ferne sieht. Es liegt hinter ausgedehnten Wäldern in der "Wariner Mulde".

Erst dem Näherkommenden zeigen sich die Wasserflächen, die das Bild des freundlichen, ruhigen Ortes bestimmen.

In Warin leben heute mit seinen Ortsteilen Waldheim, Wilhelmshof, Alwardshof, Mankmoos und Pennewitt ca. 3.500 Einwohner.

Warin LuegenbrueckeWarin liegt zwischen dem Großen Wariner See und dem Glammsee, in einer Landschaft, die das Eiszeitalter schuf.
Speziell für den "Wariner Sandhasen" sind es Hügel und Sand genug, dazu viele, viele Wasserflächen. Im 5-km-Umkreis sind 15 Seen erreichbar.

Warins Umgebung eignet sich hervorragend für Fahrradtouren und Wanderungen. Ein fast 138 km-Wandernetz durch Wälder, an Seen und Flüssen entlang ist ausgeschildert. Im Sommer bietet der Badestrand am Wariner See eine weite Erholungspalette für die ganze Familie.